Gewerkschaft der Sozialverwaltung – Bundesverband

 

Neuigkeiten

20.04.2021

12. dbb-bundesfrauenkongress – Michaela Neersen (GdV) erneut zur Beisitzerin gewählt 

„Zurück in die Zukunft – Frauenpolitik gestern, heute, morgen“ lautete das Motto des 12. dbb-bundesfrauenkongress am 13.04.2021, der aufgrund der Pandemielage leider nicht als Präsenzveranstaltung stattfinden konnte. Mehr als 300 Delegierte stimmten virtuell über 307 Anträge zu unterschiedlichsten frauenpolitischen Themen ab und verabschiedeten 10 Leitanträge.

Zudem hatten die Delegierten die Aufgabe, die Führungsriege der dbb-bundesfrauenvertretung für die nächsten fünf Jahre zu wählen. Dabei wurde die bisherige Vorsitzende Milanie Kreutz von der Deutschen Steuergewerkschaft mit überwältigender Mehrheit im Amt bestätigt. 

Michaela Neersen, dbb Sachsen-Anhalt und Mitglied der GdV, wurde mit dem besten Ergebnis wieder zu einer von vier Beisitzerinnen in die Geschäftsführung der dbb-bundesfrauenvertretung gewählt und kann somit in den nächsten fünf Jahren frauenpolitische Schwerpunkte im dbb mitgestalten. 

Die GdV gratuliert Kollegin Michaela Neersen ganz herzlich zur Wiederwahl!