Gewerkschaft der Sozialverwaltung – Bundesverband

 

 

Neuigkeiten

Feed

17.03.2020

Appell des dbb Chefs - Corona-Krise: Öffentliche Arbeitgeber haben Vorbildfunktion

Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach hat an die öffentlichen Arbeitgeber appelliert, angesichts der Corona-Pandemie besonders für Beschäftigte, die Kinder betreuen müssen, flexible Lösungen zu...   mehr


12.03.2020

Krise offenbart existenzielle Schwachstellen - Corona-Epidemie: Deutschlands öffentlicher Dienst gibt gerade alles

„Die Menschen in Deutschland können sich auf den öffentlichen Dienst verlassen“, stellt dbb Chef Ulrich Silberbach klar. Das sei gerade der unermüdlichen Einsatzbereitschaft der Beschäftigten zu verdanken,...   mehr


11.03.2020

Jahreshauptversammlung GdV-Ortsverband Fulda

   mehr


04.03.2020

GdV - Mitglied Michaela Neersen kandidiert für die Geschäftsführung der dbb Bundesfrauenvertretung

   mehr


03.03.2020

Kongress „Digitaler Staat“ - Digitalisierung der Verwaltung ganzheitlich denken

Der Zweite Vorsitzende des dbb Friedhelm Schäfer hat davor gewarnt, zur Modernisierung der Verwaltung nur die bestehenden Verfahren zu digitalisieren. „Wir müssen unsere Prozesse neu denken – und zwar...   mehr


26.02.2020

Gespräch der Gewerkschaft der Sozialverwaltung mit dem Staatssekretär beim Bundesministerium für Arbeit und Soziales, Herrn Dr. Schmachtenberg

   mehr


20.02.2020

Bund muss handeln - Angriffe auf Staatsdiener: „Wir brauchen dringend ein Lagebild“

In der Diskussion um die Bekämpfung der zunehmenden Gewalt gegen Beschäftigte des öffentlichen Dienstes hat dbb Chef Ulrich Silberbach erneut das Bundesinnenministerium in die Pflicht genommen. Die Zahl der...   mehr


11.02.2020

Immer mehr Staatsdiener #angegriffen - Gewalt gegen Beschäftigte: dbb fordert bundesweite Meldepflicht

Geschlagen, bespuckt oder mit dem Messer attackiert – für Beschäftigte im öffentlichen Dienst sind solche Vorfälle keine Seltenheit mehr. dbb Chef Ulrich Silberbach wirbt für eine stärkere Sensibilisierung von...   mehr


03.02.2020, 17:18

Digitalisierungs-Tarifvertrag für Beschäftigte des Bundes - Leitplanken für modernes Arbeiten

Der dbb beamtenbund und tarifunion wird am 28. Februar 2020 mit dem Bundesinnenministerium Verhandlungen zu einem Tarifvertrag Digitalisierung für die Beschäftigten des Bundes aufnehmen. Bei diesem ersten...   mehr


23.01.2020

Einkommensrunde Bund und Kommunen 2020 - Silberbach: „Arbeitgeber sollen keine ‚bescheidene‘ Forderung erwarten“

„Es gibt immer noch eine Lohnlücke zwischen dem öffentlichen Dienst und der Privatwirtschaft von sieben bis zehn Prozent“, erklärte dbb Chef Ulrich Silberbach im Interview mit der „Wirtschafswoche“ (online am...   mehr


<< neuereältere >>


 

1347168