Gewerkschaft der Sozialverwaltung – Bundesverband

 

 

Neuigkeiten

Feed

04.11.2018

GdV Landesverband Bayern

Mitteilung des GdV-Landesverbandes Bayern über eine neue Aufgabe der Sozialverwaltung in Bayern   mehr


27.10.2018

Digitalisierung des öffentlichen Dienstes - dbb fordert Gesamtstrategie und Qualifizierungsoffensive

Der dbb Bundesvorsitzende hat im Interview mit der Rheinischen Post (Ausgabe vom 27.10.2018) erneut fehlende Fortschritte beim Thema Digitalisierung des öffentlichen Dienstes angemahnt. Ulrich Silberbach:...   mehr


16.10.2018

Beamtentum: Blinder Gehorsam ist illegal

In einem Gastkommentar für den Behörden Spiegel (Oktober 2018) hat dbb Chef Ulrich Silberbach erneut auf die Bedeutung eines in der breiten Öffentlichkeit wenig bekannten Aspekts des Beamtentums hingewiesen:...   mehr


26.09.2018

Jahresbericht zum Stand der Deutschen Einheit - Schlüsselrolle für den öffentlichen Dienst

Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach sieht den öffentlichen Dienst in einer Schlüsselrolle bei der Überwindung der wirtschaftlichen Unterschiede zwischen Ost und West. Der Regierungsbericht zum Stand...   mehr


07.09.2018

Silberbach: Der Staat ist nur so gut wie seine Verwaltung

„Der Staat ist immer nur so gut wie seine Verwaltung.“ Das hat dbb Chef Ulrich Silberbach zum Auftakt des Creative Bureaucracy Festival am 7. September 2018 in Berlin betont. „Wenn Verwaltung nicht...   mehr


04.09.2018

Digitalisierung: Die Verwaltung lahmt

Der dbb Bundesvorsitzende Silberbach hat das Tempo der Digitalisierung im öffentlichen Dienst kritisiert. „Während die Wirtschaft in Sachen Digitalisierung galoppiert, trabt der öffentliche Dienst nicht mal....   mehr


30.08.2018

Öffentlicher Dienst: Für Extremisten ist bei uns kein Platz

Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach zu den Ereignissen in Chemnitz. „Die Ereignisse der vergangenen Tage in Chemnitz machen uns alle tief betroffen. Dabei gilt unser Mitgefühl insbesondere den...   mehr


23.08.2018

Digitalisierung: Auf eigenes Know-how setzen

In Anbetracht der berechtigten Dringlichkeit, mit der die Digitalisierung des öffentlichen Dienstes endlich angepackt werden soll, müssen klare Vorgaben für den Umgang mit den betroffenen Beschäftigten...   mehr


14.08.2018

Entgeltumwandlung für E-Bikes und Jobräder: Finanziell keine gute Idee

Arbeitgeber treten immer öfter an Personal- und Betriebsräte mit dem Vorschlag heran, Entgeltumwandlung zum Zwecke des Erwerbs von Fahrrädern oder E-Bikes beziehungsweise Pedelecs durchzuführen, also ein...   mehr


30.07.2018

Öffentlicher Dienst: Hunderttausende von Überstunden

„Es kracht“ im Gebälk des öffentlichen Dienstes. Der gravierende Personalmangel beim Staat und die Folgen waren Thema beim Interview von dbb Chef Ulrich Silberbach mit der „Wirtschaftswoche“ (wiwo.de,...   mehr


ältere >>


 

385203