Gewerkschaft der Sozialverwaltung – Bundesverband

 

 

Neuigkeiten

Feed

06.09.2019

Pressemitteilung der GdV-Bayern zum Krippengeld

   mehr


20.08.2019

dbb Bürgerbefragung 2019: „Wir müssen die Brutalisierung der Gesellschaft stoppen“

83 Prozent der Menschen erleben eine zunehmende Verrohung der Gesellschaft. Über ein Viertel aller Befragten haben Übergriffe auf Beschäftigte im öffentlichen Dienst beobachtet. Die Hälfte dieser Angriffe...   mehr


16.08.2019

Presseerklärung der GdV zur geplanten 6. Änderungsverordnung der Versorgungsmedizinverordnung (VersMedV)

"Eine kluge Entscheidung“. So kommentierte Thomas Falke, Bundesvorsitzender der Gewerkschaft der Sozialverwaltung (GdV), die Absicht des Bundesministeriums für Arbeit und Soziales (BMAS) im September 2019 eine...   mehr


29.07.2019

Digitalisierung der Verwaltung - Deutschland immer noch „Entwicklungsland“

Der dbb Bundesvorsitzende Ulrich Silberbach rät, bei der Digitalisierung der öffentlichen Verwaltung nicht allein auf künstliche Intelligenz (KI) zu setzen. Im „Interview der Woche“ mit dem Bayerischen...   mehr


22.07.2019

Personalmangel im öffentlichen Dienst - Flächendeckende Funktionsfähigkeit des Staates hat ihren Preis

Gegenüber der Südwest Presse (Ausgabe vom 22.7.2019) hat dbb Chef Ulrich Silberbach erneut betont, dass der Personalmangel im öffentlichen Dienst kein theoretisches Problem, sondern traurige Alltagserfahrung...   mehr


10.07.2019

Evaluation des Entgelttransparenzgesetzes - Entgeltunterschiede im öffentlichen Dienst gezielt bekämpfen

Die dbb bundesfrauenvertretung hat die Evaluation des Entgelttransparenzgesetztes begrüßt und fordert die konsequente Weiterentwicklung zu einem echten Entgeltgleichheitsgesetz. „Das Entgelttransparenzgesetz...   mehr


03.07.2019

Landesverband Bayern: Einladung Ausstellung DB Museum

   mehr


01.07.2019

Landesverband Bayern: Neue Ausgabe der Mitgliederzeitschrift

   mehr


24.06.2019

Befristungen eindämmen: Der Staat ist kein gutes Beispiel

Die Bundesregierung will – laut Koalitionsvertrag – befristete Arbeitsverhältnisse zurückdrängen. Doch eine Podiumsdiskussion im dbb forum berlin zeigte, dass der Staat unbedingt auch vor der eigenen Türe...   mehr


12.06.2019

EU: Deutschland bei digitalen Behördengängen fast Schlusslicht - „Vertrauen in handlungsfähigen Staat steht auf dem Spiel“

Laut dem jüngsten Bericht der EU-Kommission zum digitalen Fortschritt in den EU-Staaten rangiert Deutschland bei digitalen Behördengängen mittlerweile nur noch auf Platz 26 von 28. Für dbb Chef Ulrich...   mehr


ältere >>


 

700870